QMS Exfoliant Fluid – endlich schöne Haut

Welche Frau kennt das nicht: die Haut ist einfach nicht so wie es sich Frau wünscht. Entweder zu fettig und ölig, oder aber zu trocken und schuppig. Selten ist SIE mit ihrer Haut bedingungslos zufrieden und klatscht sich, im wahrsten Sinne des Wortes, wahllos vielversprechende Pflegeprodukte in das sensible Gesicht. Aber ist das wirklich notwendig? Nein! Es gibt ein Produkt, welches nahezu jeden Hauttyp regeneriert und die Haut in neuem Glanze erstrahlen lässt.

QMSDieses Produkt nennt sich QMS Exfoliant Fluid und ist ein äußerst hochwertiges und wirksames Peeling, welches Ihrer Haut im Nu wieder zu jugendlicher Frische verhilft.
Das QMS Exfoliant Fluid ist ein Produkt der Marke !QMS MediCosmetics. Dr. med. Erich Schulte rief diese Pflegelinie im Jahre 1986 ins Leben. Seither gehört sie zu den bedeutendsten Marken im Bereich der hochwertigen Pflege. Sowohl in unzähligen Spass als auch beim Endverbraucher wird sie mit steigender Tendenz angewandt. Die Herstellung aller QMS MediCosmetics-Produkte findet ausschließlich in Deutschland statt.

Das QMS Exfoliant Fluid ist ein sehr hochwertiges Peeling.

Es kommt bei jedem Hauttyp zum Einsatz, ganz egal ob Ihre Haut jung oder alt ist, fettig oder trocken, ob bei Mischhaut oder Pigmentflecken. Sie können es zur Regeneration nutzen, aber auch zur Vorbeugung. QMS Exfoliant Fluid löst Ihre abgestorbenen Hautzellen ab und regt die Neubildung von Zellen an. Dabei bleibt jedoch die Schutzbarriere Ihrer Haut vollständig erhalten. Der Fruchtsäuregehalt liegt bei 10%, dies ist der höchstmögliche Gehalt in der kosmetischen Anwendung und mit einem pH-Wert von 3,5 optimal für die Behandlung Ihres Gesichtes. Die Fruchtsäure sorgt für ein klares und frisches Hautbild. Zu Beginn der Behandlung kann ein leicht brennendes Gefühl entstehen, dies tritt bei besonders trockener oder strapazierter Haut auf, legt sich jedoch mit regelmäßiger Anwendung. Ihre Haut ist jetzt optimal für weitere Pflegeprodukte vorbereitet. Desweiteren verfeinert QMS Exfoliant Fluid auch die Poren und mindert Falten, was zu einem schöneren Gesamtbild Ihrer Haut beiträgt und die Hautstruktur insgesamt verbessert.

Die Anwendung von QMS Exfoliant Fluid ist simpel.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Haut zuvor mit einer Reinigungspflege vom Alltagsschmutz befreien, damit das Peeling seine Wirkung entfalten kann. Anschließend tragen Sie QMS Exfoliant Fluid auf und massieren es leicht in die Haut ein. Nach einer Einwirkzeit von 10-15 Minuten, entfernen Sie alles mit reichlich Wasser.
Es sollte mindestens 2 mal pro Woche angewendet werden, kann aber auch problemlos täglich genutzt werden.

Vom Hersteller selbst wird eine Intensivanwendung, wie folgt, empfohlen:
In der ersten Woche – 3 mal anwenden
In der zweiten Woche – 5 mal anwenden
Ab der dritten Woche – tägliche Anwendung, 90 Tage lang.

Das QMS Exfoliant Fluid ist ein qualitativ sehr hochwertiges und medizinisch getestetes Pflegeprodukt und verspricht eine schöne und gesunde Gesichtshaut.

 

Die Pflege Zuhause – 24 Stunden – rund um die Uhr!

Vor dem Alter werden, mag sich niemand drücken. Leider geschieht es denn, dass ein paar Verbraucher den Alltag nicht mehr im vollen Ausmaß alleine meistern können. Doch kein Grund, um in Panik zu verfallen. Weil gegenwärtig gibt es ausreichend Firmen, die sich auf die Pflege von älteren Menschen spezialisiert haben. Das Gute daran ist, es existiert, schon eine Pflege für Zuhause 24 stunden lang. Durch die Pflege für Zuhause 24 Stunden lang, müssen die Familienmitglieder keinerlei Besorgnis haben, dass es den Älteren Menschen schlecht geht.

Kontaktaufnahme zu der Pflege für Zuhause 24 Stunden lang – kein Problem

Um eine Pflegekraft für eine Pflege Zuhause für 24 Stunden zu bekommen, müssen Sie keinerlei großen Vorkehrungen treffen. Entweder Sie kontaktieren die Firma telefonisch oder nutzen die Möglichkeit vom Formular. Wenn Sie wollen, können Sie ebenfalls gerne in der Geschäftsstelle persönlich vorbeischauen. Ehe die Pflegekraft endgültig bei der pflegebedürftigen Person einzieht, werden alle überfälligen Fragen zu einhundert % geklärt.

Mehr erfahren: https://nonstoppflege.de/

Pflege für Zuhause 24 Stunden lang – qualitätsbewusst

Sämtliche Familienangehörigen müssen sich keine Sorgen darüber machen, ob die Unterstützung bei der Pflege für Zuhause 24 stunden lang, auch die Richtige ist. Das liegt vor allem an der Tatsache, weil die Pflegekraft über eine jahrelange Erfahrung besitzt. Hinzu kommt, dass die Pflegekräfte eine Lehre in diesem Job aufweisen. Das heißt, alle Handgriffe beim ersten Mal. Dabei spielt es ebenfalls keinerlei Rolle, ob die Pflege für Zuhause 24 stunden lang von einer deutschen oder ausländischen Pflegekraft durchgeführt wird. Ganz wichtig bei dieser Art von Betreuung ist allerdings auch, dass absolut nicht nur die pflegebedürftigen Menschen, sondern ebenfalls die Familienmitglieder von der Pflegekraft überzeugt sind.

Pflege für Zuhause 24 Stunden – Flexibilität sichergestellt

Das Beste an eine Pflege für Zuhause 24 Stunden lang ist, dass die pflegebedürftigen Menschen absolut nicht den Wohnort wechseln sollen. Durch die normale Umgebung es ist für die Älteren Menschen auch leichter, sich auf die Pflegekraft einzulassen. Dadurch wird das Vertrauen schneller montiert und gehalten. Darüber hinaus beinhaltet die Pflege für Zuhause 24 stunden lang sämtliche anfallenden Arbeiten. Dies heißt die Pflegekraft isst, geht einkaufen oder lacht zusammen mit einem Pflegebedürftigen.

Natürlich werden der Einkauf und das Putzen auch übernommen. Das Grundprinzip von der Pflege für Zuhause 24 stunden lang, bedeutet allerdings sich um das Wohlbefinden dieser pflegebedürftigen Person zu bemühen. Dazu gehören beispielsweise ebenfalls, das Kochen und das Füttern. Es ist hierbei egal, ob die pflegebedürftige Person krank oder dement ist. Insbesondere schön ist, dass die Pflegekraft zusammen mit der pflegebedürftigen Person in der Wohnung wohnt. So kann direkt reagiert werden, falls ein Ernstfall eintritt und zum weiteren müssen sich die Älteren Menschen absolut nicht permanent an andere Gesichter der Pflegekräfte gewöhnen.